Kalender

PWA World Tour (Disziplin Wave) 2020

Auch 2020 startet die PWA World Tour wieder mit fünf geplanten Veranstaltungen in die neue Saison. Philips Homespot am Pozo Izquierdo auf Gran Canaria bildet im Juli den Auftakt für die Windsurfer der Disziplin Wave. Einen Monat später geht es an die Süd-West-Küste Teneriffas. Dort werden die besten Windsurfer der Welt am Strand von „El Médano“, dem Surf-Mittelpunkt der Insel, Station machen. Die Halbzeit der PWA World Tour 2020 markiert das nordeuropäische Klitmøller. Das Wave Event im dänischen „Cold Hawaii“ sollte bereits im vergangenen Jahr in den Tourkalender zurückkehren, musste aus organisatorischen Gründen jedoch kurzfristig abgesagt werden. Ende September heißt die vorletzte Saisonstation erneut Sylt. Auf Deutschlands größter Insel findet mit dem vierten Tourstopp eines der größten und traditionsreichsten Windsurf-Events der Welt statt. Das Finale der PWA World Tour wird zwischen dem 28. Oktober und 12. November 2020 auf Hawaii ausgetragen. Im Ho´okipa Beach Park Maui krönte sich Philip Köster im vergangenen Jahr zum fünften Mal zum Weltmeister – und 2020 soll der sechste Titel folgen.

03. Juli – 11. Juli Pozo Izquierdo (Gran Canaria, Spanien)
03. August – 09. August El Medano (Teneriffa, Spanien)
13. September – 20. September Klitmøller (Dänemark)
25. September – 04. Oktober Westerland (Sylt, Deutschland)
28. Oktober – 12. November Ho´okipa Beach Park Maui (Hawaii, USA)